Abenteuer GFK leben im Ionischen Meer

>Abenteuer GFK leben im Ionischen Meer
none

Abenteuer GFK leben - Segeln und Gewaltfreie Kommunikation
Eine Segelreise von Lefkas nach Kreta

Samstag 27.07.2019 - Samstag 03.08.2019

Manchmal brauchen wir ein kleines Abenteuer, um über den Tellerrand zu schauen und unsere Welt in neue Bahnen zu lenken. Und manchmal brauchen wir eine kleine Auszeit, um unser Herz zu öffnen und uns wieder mit uns selbst zu verbinden.

Eine Woche gemeinsam segeln, die Gewaltfreie Kommunikation leben, die Seele baumeln lassen, sich selbst näher kennen lernen. Bei dieser Segelreise möchten wir zwei Leidenschaften, die unser Leben bereichern, miteinander verbinden: die Gewaltfreie Kommunikation und das Segeln.

Wir segeln mit unserer Segelyacht VARIOPINTO, einer Beneteau Oceanis 473. Die Yacht ist 14,15 m lang, und 4,31 m breit, hat 4 Kabinen mit je zwei Kojen, 3 Bäder, einem Salon mit großer Sitzecke und Küche.

Es sind keine Vorkenntnisse im Segeln erforderlich. Ihr lernt es von uns praktisch, indem wir segeln.

Bei uns an Bord möchten wir im menschlichen Umgang miteinander die Gewaltfreie Kommunikation leben und Konflikte auf der Basis der GFK lösen. Auch Entscheidungen werden so getroffen, dass die Bedürfnisse aller Beteiligten gehört und berücksichtigt werden.

Nach eigener Anreise könnt ihr ab 15.00 Uhr in der Marina Lefkas an Bord gehen. Dann gibt es ein Kennenlerntreffen und die Sicherheitseinweisung. Wir segeln eine Woche gemeinsam als Team, das heißt alle Entscheidungen, die anfallen werden gemeinsam getroffen.

Unsere Segelreise führt uns durchs ionische Meer zu den Inseln Meganisi, Ithaki, Kefalonia, Zakynthos und dann zum Schluss nach Kreta. In Absprache mit allen Crewmitgliedern ist auch eine Nachtfahrt von Zakynthos nach Kreta möglich.

Am Sonntag segeln wir los. Jeden Morgen wird es nach dem Frühstück als Angebot einen Einstimmungsimpuls geben. Das kann eine Meditation, eine Geschichte, ein Lied, eine Fragestellung oder ein Gesprächsimpuls sein. Tagsüber segeln wir, gehen baden, unternehmen Landgänge. Nach dem Abendessen schließen wir den Tag gemeinsam mit einem Abschlussimpuls ab. Ziel ist es den Tag zu reflektieren, zu feiern und zu bedauern.

Am Vorabend des Abreisetages legen wir im Hafen von Chania an und genießen den letzten Abend an Land.

Von Bord gehen ist am Abreisetag um 9.00 Uhr.

Teilnehmerstimmen unserer vergangenen Segelseminare:

Was die GFK-Woche in Griechenland/Korfu für mich war: Als erstes kommt mir sofort die entspannte Atmosphäre in den Sinn. Ich glaube, es war vor allem der perfekte Mix zwischen Verbundenheit mit der Crew/Skipper und der Umgebung auf dem Meer, die zu so vielen Freiheiten einlud. Schnorcheln, baden, die Schönheiten Griechenlands aufsaugen, Essen genießen vom Feinsten… Das alles hat enorm dazu beigetragen, dass ich mich auf die Meditationen, auf die GFK- Einheiten und Geschichten, auf das Abendritual des Feierns und Bedauerns ganz natürlich einlassen konnte und so eine Verbindung mit euch erleben durfte, die normalerweise erst nach viel längerem gemeinsamem Unterwegssein bei mir eintritt. Was mir wirklich, wirklich gut getan hat ist auch, mir viel Zeit nehmen zu können, um in die Tiefen meines Inneren zu kommen und ich merke, dass ich diese Tiefen auch in meinem Alltag wieder aktivieren kann und daraus schöpfe. Ich bin richtig froh, dass ich dabei war.

Euch beiden ganz herzlichen Dank nochmals.

Mark

Ich konnte während der Woche auf dem Boot den Alltag mit all seiner Schwere hinter mir lassen.
Eine Woche – herausgefallen aus der Zeit, zeitlos, mit aller Zeit der Welt für mich und meine Bedürfnisse.
Es war auch besonders schön, mal einfach nichts zu tun, nur mit Muße zu genießen.
Mir war vorher nicht bewusst, wie groß mein Bedürfnis nach Frieden ist.
Dieses Bedürfnis, wie auch viele andere, wurde in außerordentlichem Maße gestillt.
Ich bin anders wieder nach Hause zurückgekehrt.
Das Meer, der Wind, das Rauschen der Wellen, traumhaft schöne Buchten, aber auch Melanie und Jörn und unsere Gemeinschaft an Bord haben viel dazu beigetragen. Ich habe mir vorgenommen ein Stückchen davon in meinen Alltag mitzunehmen, was mir bisher gelungen ist.
Dabei helfen mir die vielfältigen Anregungen und Impulse, die ich mitgenommen habe.

Christine

Nach der Buchung erhaltet ihr von uns einen Mitseglervertrag, ein Merkblatt zu unseren Segeltörns und eine Packliste. Den Mitseglervertrag schickt ihr bitte unterschrieben an uns zurück.

Eine Crewliste mit den Kontaktdaten der Mitsegler und den genauen Liegeplatz der Yacht in der jeweiligen Marina erhaltet ihr zwei Wochen vor Törnbeginn.

 

Seminarpreise

Seminargebühr inkl. 19% MwSt.: 480,00 €

Im Preis enthalten sind 7 Übernachtungen und die Impulse am Morgen und am Abend.

Die Unterbringung erfolgt zu zweit in einer Kabine. Falls du eine Kabine für dich alleine buchen möchtest, beträgt die Teilnahmegebühr den 1,5 fachen Törnpreis.

Handtücher und Bettwäsche sind nicht im Seminarpreis enthalten. Diese können jedoch gegen folgende Gebühren vor Ort ausgeliehen werden:

  • Bettwäscheset (Kopfkissenbezug und Bettbezug): 10 Euro
  • Spannbettuch: 5 Euro
  • Großes und kleines Handtuch: 10 Euro

Wir werden eine Bordkasse anlegen, in die jeder zu Beginn 150 Euro einzahlt. Aus der Bordkasse werden Lebensmitteleinkäufe, Hafengebühren, Diesel und die Verpflegung des Skippers gezahlt. Die Bordkasse wird von einem der Mitsegler verwaltet. Abhängig davon wie oft in Marinas übernachtet wird oder auswärts Essen gegangen wird, wird die Bordkasse nochmal nachgefüllt oder der Rest am Ende ausgezahlt.

Mit der Buchung stimmst du zu, dass dein Name, deine Email-Adresse und deine Handy-Nummer von uns als Crew-Liste an die Crew-Mitglieder vor dem Törn verteilt wird. Damit möchten wir euch bei der Organisation der Anreise unterstützen.

Bitte beachte unsere Stornobedingungen. Diese findest du in unseren AGB’s.

Variopinto Lefkas/Kreta

Marina Lefkas
31100 Lefkada
Greece
Deutschland

Die Yacht Variopinto liegt in der Marina Lefkas in Lefkada. Lefkada ist der größte Ort der Insel Lefkas. Lefkas liegt im Ionischen Meer.

Lefkada, die Hauptstadt der Insel Lefkas, ist ein bunter, lebendiger Ort mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und einer langen Fußgängerzone zum Bummeln und Shoppen. Der Ort ist von der Marina aus zu Fuß schnell zu erreichen.

Bei diesem Segeltörn habt ihr verschiedene Flughäfen für den Hin- und den Rückflug.

Hinflug: Ihr erreicht den Flughafen Aktio in Preveza (PVK), am besten mit Condor von Frankfurt aus. Von Preveza sind es 20 Kilometer mit dem Taxi nach Lefkada.Alternativ kann man nach Athen fliegen und mit dem Reisebus in 4-5 Stunden von Athen nach Lefkas fahren.

Rückflug: Auf dem Rückweg fliegt ihr ab Kreta-Chania. Der Flughafen ist 12 km vom Hafen Chania entfernt, in dem wir die letzte Nacht liegen werden.

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Frühbucher-Rabatt 480,00 €

Rechnungsanschrift

Ich akzeptiere die Allgemeineinen Geschäftsbedingungen und die darin beschriebenen Stornierungsbedingungen.


2018-10-14T14:58:10+00:00 Intensiv, Seminarreisen|