Kindergarten

>>Kindergarten
Kindergarten 2017-06-01T12:32:07+00:00

Wertschätzende Kommunikation im Kindergarten

„Wenn wir unseren Kindern vorleben, wie sie für sich sorgen, ohne andere zu verletzen, lernen sie alles, was sie zum Leben brauchen.“
Isolde Teschner

Verständnis fördern Beziehung stärken Verbindung schaffen!

Wenn Kinder von klein auf in einem Umfeld aufwachsen, das auf den Prinzipien und der inneren Haltung der Gewaltfreien Kommunikation aufbaut, dann wäre das ein großer Schritt zu mehr Mitgefühl, Gemeinsamkeit und Frieden auf der Welt.

Im Mittelpunkt steht die Beziehung zu den Kindern. Ist diese getragen von Präsenz, Empathie, Wertschätzung und Selbstverantwortung, dann erwächst aus diesen Beziehungen die Kraft, als Kind in dieser Welt anzukommen und einen eigenen Weg zu finden.

Die Gewaltfreie Kommunikation unterstützt Erzieherinnen dabei, mit den Kindern harmonische Beziehungen aufzubauen und sie einfühlend ins Leben zu begleiten.

  • In liebevoller Verbindung bleiben, auch wenn es anstrengend wird.
  • Verstehen, was Kinder mit ihrem „schwierigen“ Verhalten ausdrücken wollen.
  • Konfliktlösung, bei der alle bekommen, was sie brauchen: Ich möchte wissen, worum es dir geht und ich will dir sagen, worum es mir geht, damit wir dann einen Weg finden, mit dem es uns beiden gut geht.